Systemische Aufstellungsarbeit

Gruppenaufstellung und Spiritaudio Methode

An diesen Abenden wird ein von der Gruppe gewähltes Thema durch systemische Aufstellungsarbeit mit der Spiritaudio Methode verankert. Jeder Teilnehmender erhält am Ende des Abends den Sound, der das Lösungsbild in sich trägt. Dieser wird von 2 Teilnehmern nach der Aufstellung stellvertretend für die Gruppe gemacht.  Da wir dies nun schon öfter in kleineren Gruppen praktiziert und als sehr bereichernd empfunden haben, möchten wir die Abende auch für ein erweitertes Personenspektrum zugänglich machen. Uns erscheint diese Arbeit als eine sehr effiziente Methode, familiäre und gesellschaftliche Themen gemeinsam intensiv zu erforschen – und so die allen kollektiv innewohnenden Lösungen mit dem eigenen Spüren im Körper zu verankern.

Es wäre uns eine Freude, Euch dabei zu haben.

Gernot & Martin